Zwei Wochen ist es her, als wir unser Dukebergh’s Dubbel erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert haben. Seitdem haben uns viele positive Rückmeldungen erreicht. Aus dem Familien- und Bekanntenkreis, aber auch von vielen Menschen, bei denen wir keinen Freundschaftsbonus genießen. Auch bei Untappd, dem sozialen Netzwerk für Bierliebhaber, wird unser Dubbel – wie auch unser Wieß – erfreulich gut bewertet.

Heute haben wir uns mit Christopher und Alejandro Wilbrand vom Hotel-Restaurant „Zur Post“ in Odenthal getroffen. Wir konnten die beiden Sterneköche ja bereits vor einiger Zeit für unser Wieß begeistern, das seitdem in der Postschänke serviert wird. Die Postschänke ist übrigens mit dem Bib Gourmand des Guide Michelin ausgezeichnet. Dieses Mal hatten wir unser Dubbel zur Verköstigung im Gepäck. Den beiden Experten gefiel es so gut, dass sie es nach dem Lockdown gleich mit in ihr Sortiment aufnehmen werden. Herzlichen Dank – wir freuen uns riesig über diesen erneuten Qualitätsbeweis!